Schinkenmesser Thiers Goyon-Chazeau, Wacholdergriff 25 cm

  • Schinkenmesser Thiers Goyon-Chazeau, Wacholdergriff 25 cm
    Schinkenmesser Thiers Goyon-Chazeau, Wacholdergriff 25 cm

Schinkenmesser Thiers Goyon-Chazeau, Wacholdergriff 25 cm

Das Schinkenmesser ist nicht nur zum Schneiden von Schinken geeignet. Es wird für jede Art von Fleisch verwendet und auch als Fleischmesser bezeichnet. Die lange und schlanke Klinge ermöglicht es Fleisch mit wenigen Zügen sehr präzise und sauber zu schneiden.

Die wunderschöne, typische und geschützte Form eines Le Thiers Messers wurde in diesem Küchenmesser perfekt umgesetzt. Es liegt gut in der Hand ist extrem scharf und schneidet das Alles wie Butter – eine Freude es täglich anzuwenden.

Noch hat man nichts geschnitten, man hält das Küchenmesser der Thiers-Reihe von Goyon-Chazeau lediglich in der Hand, man fühlt die Haptik, die Ausgewogenheit, man sieht und fühlt es dem Messer an, dass es perfekt schneiden wird – und man wird nicht enttäuscht.

Wenn man ein Messer von Goyon-Chazeau in der Hand hält, merkt man sofort, dass diese Schmiede sich auf die Fertigung dieser besonderen Laguiole-Messer spezialisiert hat. Die Balance des Messers durch unvergleichliche Gewichtsverteilung, die sichere Schwere durch den verwendeten  handgeschmiedeten Edelstahl, verbunden mit einem perfekt geformten Griff, mit Schalen aus ausgesuchten Edelhölzern, haben Küchenmesser entstehen lassen, die in ihrer Einzigartigkeit kaum zu übertreffen sein dürften!

 

Länge Messer inkl. Griff: 39 cm
Länge Klinge: 25 cm
Griffmaterial: Wacholder
Breite Klinge: 3 cm
* Gewicht: 208 g

 

Die Griffbacken sind aus Wacholderholz

Das Wacholderholz duftet nach feinem Pfeffer und tief, in saftiger Erde sitzenden Wurzel. Ein seltenes Holz, das dieses Messer noch wertvoller macht. Wacholder zählt zu den Holzarten, die sich durch eine besonders hohe natürliche Dauerhaftigkeit auszeichnen.

Es ist sowohl in hohem Maße witterungsfest, d.h. nicht anfällig gegen holzzerstörende Pilze, als auch resistent gegenüber holzbesiedelnden Insekten. Wacholderholz ist wegen seiner gleichmäßigen dichten Struktur, seiner dekorativen Farbe und Zeichnung sowie seines angenehmen, lange anhaltenden, erquickend aromatischen Geruchs äußerst begehrt für die Herstellung kunstgewerblicher Artikel einschließlich Drechsler- und Schnitzarbeiten. Hierzu gehören unter anderem Teller, Becher, Dosen, Löffel und Gabeln. In der Kunsttischlerei ist es gesucht für die Anfertigung von luxuriösen Kleinmöbeln, Intarsienarbeiten und Kassettenfüllungen.

 

Zum Shop: https://www.original-laguiole.de/item/allzweck_kuechenmesser_thiers_goyon_chazeau_wacholdergriff_2_2630

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.