Taschenmesser Thiers Arbalete Genes David, Pistazie / Wacholder

Taschenmesser Thiers Arbalete Genes David, Pistazie / WacholderTaschenmesser Thiers Arbalete Genes David, Pistazie / WacholderTaschenmesser Thiers Arbalete Genes David, Pistazie / WacholderTaschenmesser Thiers Arbalete Genes David, Pistazie / WacholderTaschenmesser Thiers Arbalete Genes David, Pistazie / Wacholder

Seit der Gründung des Unternehmens Arbalete Genes David im Jahr 1922, befindet sich das Unternehmen in der dritten, erfolgreichen Generation von Meister-Messerschmieden.

Mit einem Team von über 20 Mitarbeitern und mehr als 800 verschiedenen Messermodellen ist Arbalete Genes David der Richtwert für kreatives Design, mit dem der begehrte Industriepreis „ Janus de l’Industrie“ im Jahr 2009 und 2010 gleich zweimal gewonnen werden konnte. In den 40er Jahren hat Arbalete Genes David das berühmte Taschenmesser Laguiole als erster wiederbelebt und so eine fast schon vergessene Tradition fortgeführt.

Arbalete G. David ist ein führendes Unternehmen auf dem Markt der Kunsthandwerker für französischen handgemachten Laguiole-Messer. Tief verbunden mit der lokalen Herkunft des Produktes, zeigt Gene David seinen Charakter. Seine gesamte Produktpalette wird in der Region Thiers produziert, in der Auvergne, die eine 100% französische Herstellung garantiert.

Seine Kunsthandwerker werden weiterhin „skulpturieren“, montieren, kreieren, erschaffen und polieren, wie es Ihre innere Verbundenheit zu der Laguiole-Tradition verlangt, auf dass diese ewig Fortbestand hat.

  • Griff aus Pistazie / Wacholder
  • Länge Klinge (Schneidefläche ohne Fehlschärfe): 9,2 cm
  • Länge Griff: 12,0 cm
  • Klinge aus 12C27 Edelstahl
  • Rücken & Klinge sind gilouchiert
  • Geliefert wird in einer Geschenkverpackung

Die Griffschalen sind aus Pistazienholz

Die Pistazien-Arten sind Bäume und Sträucher. Die wechselständigen Laubblätter sind in der Regel gefiedert, oft dreiteilig, selten ungeteilt. Nebenblätter fehlen. Die Pistazien kommen im Mittelmeerraum, Südwest- und Ostasien, dem südlichen Nordamerika und in Guatemala vor. Der Pistazienbaum wird höchstens 6 Meter hoch und bildet tiefe Wurzeln. Sein graubrauner Stamm ist kurz und krumm. Das Holz nutzt man für ornamentale Arbeiten.

Zum Shop: https://www.original-laguiole.de/item/thiers_arbalete_genes_david_pistazie_2204

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.